Über dem Strich!

30.04.2012

Auf ihrer Mission "Klassenerhalt" haben die Young Boys an diesem Wochenende ein wichtiges Zwischenziel erreicht. Durch den Heimsieg gegen die SG Scharmbeck / Pattensen verliess das Team seit geraumer Zeit zum ersten Mal die Abstiegsränge und hat es nun vier Spieltage vor Saisonende selbst in der Hand, den Verbleib in der Kreisliga zu sichern!

Der gestrige Erfolg gegen den Bezirksligaabsteiger war insgesamt verdient, da die Young Boys den Sieg mehr wollten als die angereisten Gäste und wieder einmal eine geschlossene Mannschafstleistung an den Tag legte. Im ersten Abschnitt bot sich den Zuschauern eine schwache Begegnung mit wenigen Höhepunkten, die nur besser werden konnte.
Und so kam es dann auch. Die Young Boys spielten taktisch diszipliniert und nutzten die sich ihnen bietenden Gelegenheiten eiskalt aus. So führte ein Doppelschlag innerhalb von fünf Minuten zu einem Zwei-Tore-Vorsprung, der nicht mehr aus der Hand gegeben wurde. Die wenigen Gelegenheiten der SG überstanden die Young Boys mit viel Geschick und ein wenig Glück und in der Offensive war mehrmals sogar ein drittes Tor möglich. Doch das wäre des Guten sicherlich zu viel gewesen.
Am Ende freute man sich über den dreifachen Punktgewinn und den Sprung auf Platz 12!

Am Sonntag (15 Uhr) kommt es nun zum Abstiegsduell bei der sportlichen Konkurrenz aus Hittfeld. Der Druck liegt dabei sicherlich bei den Gastgebern. Die Eintracht hat nicht nur einen Punkt weniger auf der Habenseite, sondern auch bereits ein Spiel mehr als die Young Boys bestritten. Wir freuen uns auf eine spannende und faire Begegnung, die für unsere Young Boys eine weitere, große Chance darstellt!

Zurück